Aktuelles

 
Zu obiger Abbildung:
"Mysterium Cosmographicum" von Johannes Kepler
siehe Geschichte des Zweiges Biel
Hier geht es weiter >> Hintergrundbild: Frühlingsstimmung am Bielersee  (ww/27.3.17)
Editorial




Liebe Freunde,

Am 10. April 2017 findet weiderum unser traditioneller Ostervortrag statt, an welchem Ronald Templeton aus Dornach zum Thema "Das Christus-Ereignis in der Gegenwart - eine zeitgeschichtliche Betrachtung", sprechen wird.

Wir wünschen Ihnen allen einen wunderschönen Frühling und eine besinnliche Passions- und Osterzeit. -

Johannes-Keplerzweig
Biel


PS: Das Programm für die Monate April bis Juli 2017 wurde soeben aufgeschaltet.

Anthroposphische Veranstaltungen
in der Schweiz:
AGORA-AGENDA
 
Aktivitäten im Zweiglokal:

Montag, 27.03.2017
Zweigabend um 20.00 Uhr

Mittwoch, 29.03.2017
Johannes-Evangelium, 20.00 Uhr

Donnerstag, 30.03.2017, 18.30-21.00 Uhr:
Übungsstunde Leiergruppe
Voranzeige:

Montag, 10. April 2017

Ostervortrag von
Ronald Templeton, Dornach


"Das Christus-Ereignis in der Gegenwart -
eine zeitgeschichtliche Betrachtung"

Im Zweiglokal Biel, um 20.00 Uhr
Hier geht's zum Monatsprogramm >>
Goetheanum-Bühne: Drei Gesamtaufführungen
von Goethes ‹Faust 1 und 2› am Goetheanum
Faust 1 und 2 am Goetheanum
im Juli 2017
















Anbne-Kathrin Korf als
Gretchen in der Kerkerszene
(Goetheanum)
Goethes ‹Faust› gehört zu den wichtigsten Werken im Repertoire der Goethe­anum-Bühne. Das Werk ist hier mehr als ein Bildungsgut, es ist ein Angebot, sich mit eigenen Lebensfragen auseinanderzusetzen. ‹Faust› nimmt einen auf eine innere Reise mit: Gleichsam urbildlich werden die Folgen von Fausts Handeln ausgelotet, die Zuschauenden können sich im Spiegel von Faust selbst befragen. Die ungekürzte Aufführung erlaubt, sich Zeit zu nehmen, in die Bilder einzutauchen, die Sprachrhythmen zu erleben, Feinheiten zu entdecken und tiefer in die Themen einzudringen, als dies bei einer eine gekürzten Fassung möglich ist. 

> weiterlesen >
 
 
nach oben ^ aktualisiert 24.03.2017/-ww-